Grachmusikoff- Trio

Blues, Balladen & Fun

 

Die Kleinkunst-Ehrenpreisträger 2013 des Landes Baden-Württemberg haben ihr Repertoire erweitert: neben der alten Mixtur aus Blues, Balladen und Blasmusik, mit der die Band in den Achtzigern berühmt wurde, erweitern heute Ukulele-Reggae oder pikante Zotenlieder diese musikalische Grundlage. Rasende Bongowirbel, gespuckte Flötentöne oder ein melancholisches Akkordeon sorgen für die nötige instrumentale Würze.

Das Grachmusikoff Trio mit den geborenen Schussenriedern Alex und Georg Köberlein sowie Hansi Fink, singen und spielen nicht nur ihre Songs, sondern sie erzählen Geschichten und Geschichte. Die instrumentale und stilistische Vielseitigkeit der Musiker, die "philosophische" Tiefe der manchmal mit derbem Witz getränkten Texte, oder die ewige Suche nach defekten Gitarrenkabelstellen garantieren einen kurzweiligen Abend.